Unser Kerngeschäft:
Maschinenbau

Mit dauerhaften Produkten und Kundenbeziehungen die Zukunft gestalten

Der Bereich Maschinenbau entstand 1992 und wird von der Jacob Waitz Industrie GmbH gehalten. Die Holding versteht sich als strategische Investorin, die Beteiligungen langfristig hält und entwickelt. Die einzelnen Unternehmen sind selbstständig organisiert und erwirtschaften ihre Gewinne aufgrund eigenständiger Geschäftspolitik.

Prinzip unserer Firmen ist es, die Anforderungen ihrer Kunden und Märkte genau zu analysieren und zu bedienen. Mit zuverlässigen Maschinen und Vorprodukten tragen sie nachhaltig zur Wertschöpfung ihrer Kunden bei. Mit einem reaktionsstarken Service sichern sie eine hohe Verfügbarkeit der Produkte.

UNSERE VIER INVESTITIONSGÜTER-HERSTELLER

Weltkarte

.

NORDAMERIKA

Uniflex of America LLC, Schaumburg, USA

.

DEUTSCHLAND

Polyma Energiesysteme GmbH, Kassel
Uniflex Hydraulik GmbH, Karben
Uniflex CNC Metalltechnik GmbH, Großalmerode
Jovyatlas GmbH, Jemgum (Leer)

.

JAPAN

Uniflex Japan, Tokyo, Japan

.

CHINA

Uniflex-Hydraulik Trading, Shanghai, China
Unijoin Machinery, Shanghai, China

.

SINGAPUR

Uniflex Asia Pacific, Singapur
Uniflex Asia Holding, Singapur

.

INDIEN

Uniflex Hose Assembly Machines India Pvt. Ltd., New Delhi, Indien

.

SÜDAMERIKA

Uniflex Latin America S.R.L, Montevideo, Uruguay